logo

logo mobile

Die nächsten Termine:

Ort

Datum

Preis

Details

Hotel Elbflorenz Dresden, Rosenstrasse 36, 01067 Dresden

3 Tage

30.03.2020 -
01.04.2020

ab 2.000,00 €

Jetzt Buchen!

Jetzt Buchen!

Zusammenfassung

Werden Sie zertifizierter SAFe® 4.6 Lean Portfolio Manager (LPM) und erfahren Sie wie Sie Lean Portfolio Management mit Hilfe des Scaled Agile Framework (SAFe®) erfolgreich anwenden und implementieren können.

Beschreibung

In diesem dreitägigen interaktiven Kurs mit starkem Workshop-Charakter erfahren Sie als Teilnehmer die praktischen Tools und Techniken, die zur Implementierung der Lean Portfolio Management-Funktionen von Strategie und Investment Funding, Agile Portfolio Operations und Lean Governance erforderlich sind.

Lernen Sie wie Sie mit Hilfe Portfolio Canvas-Tools den aktuellen und den zukünftigen Status ihres Portfolios erfassen und zudem wichtige Geschäftsinitiativen sicher identifizieren können, um Ihr Portfolio weiterzuentwickeln.

Etablieren Sie ein Portfolio-Kanban-System, um den Portfolio-Flow zu steuern und Initiativen priorisieren zu können. Erleben Sie wie Sie mit dem Portfolio-Kanban den einen maximalen wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen können. 

Der Kurs bietet auch Einblicke in die Erstellung von Value Stream-Budgets und Lean Budget Guardrails sowie in die Messung der Lean-Portfolio-Performance.

Scaled Agile Framework® (SAFe®)

Das Scaled Agile Framework® besteht aus einer Reihe von Organisations- und Workflow-Mustern, die Unternehmen bei der Skalierung von leanen und agilen Praktiken unterstützen. Dabei stellt sich SAFe® den Herausforderungen welche, bei der Skalierung über mehrere Teams hinweg auftreten.  Entwickelt wurde SAFe® für Praktiker, indem drei grundlegende Wissensbereiche genutzt wurden: agile Softwareentwicklung , schlanke Produktentwicklung und „System Thinking“ .

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an:

  • Executives und Führungskräfte (CIOs, CEOs, CFOs, CTOs und VPs)
  • Enterprise-Architekten
  • Produktmanager und Solution Manager
  • Geschäftsbereichsleiter
  • PMO Mitarbeiter
  • SPCs und Enterprise Agile Coaches
  • Humanressourcen
  • RTEs
  • Epic Owner

Voraussetzungen zur Teilnahme

Selbstverständlich können Sie unabhängig von Ihrem Erfahrungslevel an dem Kurs teilnehmen. Ein Grundwissen bezüglich agiler Konzepte und Prinzipien bzw. ein Grundwissen bezüglich des Scaled Agile Framework® ist für das Verständnis der Kursinhalte jedoch hilfreich.

Vorbereitend bzw. zusätzlich zu diesem Kurs empfehlen wir den Besuch des Kurses „Leading SAFe® 4.6 (SA) - Agile Führung mit dem Scaled Agile Framework®“. Leading SAFe vermittelt einen guten Überblick über das gesamte Scaled Agile Framework®. Erfahren Sie in diesem Kurs zudem, wie Sie eine agile Transformation nach SAFe® führen und gestalten können.

Ziele der Schulung 

  • Definition Lean Portfolio Management (LPM).
  • Ausrichten des Portfolios an der Unternehmensstrategie
  • Bestimmen der Portfolio-Vision
  • Implementieren Sie Lean Budgeting und dessen Leitplanken (Lean Budget Guardrails)
  • Steuern Sie den Wertefluss mit dem Portfolio Kanban
  • Unterstützen Sie Operational Excellence mit Agile PMO und Community of Practice (CoP)
  • Value Stream koordinieren
  • Messen Sie die Lean Portfolio Management (LPM) performance
  • Erstellen Sie einen Plan für die Implementierung von Lean Portfolio Management (LPM) 

Themen der Schulung (Auszug)

  • Einführung in das Lean Portfolio Management (LPM)
  • Festlegung der Strategie und der Investitionsfinanzierung (Investment Funding)
  • Agile Portfolio Operations
  • Lean Governance
  • Implementierung der LPM-Funktion

 Was Teilnehmer bekommen

Die Kursgebühr dieses Kurses beinhaltet:

  • Einen dreitägigen Präsenzkurs in deutscher Sprache
  • Schulungs- und Teilnehmerunterlagen auf Englisch
  • Einjährige Mitgliedschaft bei der SAFe Community Platform
  • Die Teilnehmer können nach Abschluss des Kurses auf die Prüfung innerhalb der SAFe Community Plattform zugreifen und diese dort innerhalb von 30 Tagen kostenlos ablegen.
  • Der erste Prüfungsversuch ist in der Kursanmeldegebühr enthalten, wenn die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Kurses abgelegt wird. Für jeden Wiederholungsversuch entstehen weitere Kosten.
  • Eine einjährige zertifizierte Mitgliedschaft als SAFe 4 Lean Portfolio Manager, die den Zugang zur LPM Community of Practice beinhaltet (Verlängerungsgebühr: 295 $/Jahr)

Scrum Education Units (SEUs)

Teilnehmer können SEUs gemäß Kategorie C der Scrum Alliance geltend machen, um den CSP zu erhalten oder zu erneuern.

Professional Development Units (PDUs)

Teilnehmer können bis zu 24 PDUs des Project Management Institute (PMI) für die Aufrechterhaltung der PMP, PgMP und PMI-ACP Zertifikate erhalten.

Course Title

Lean Portfolio Management

PMI Assigned PDU Claim Code: 4446KOP5D4

Course Identifier

SAFe LPM

Talent Triangle PDU Allocation1

Duration

3 days

Technical2
10.0

Leadership
4.0

Strategic
10.0

PMI Certification

Project Management (PMP®)

3.0

   

Program Management (PgMP®)

8.0

   

Portfolio Management (PfMP®)

10.0

   

Business Analytics (PMI_PBA®)

4.0

4.0

10.0

Agile (PMI_ACP®)

6.0

   

Risk Management (PMI_RMP®)

8.0

   

Scheduling (PMI_SP®)

6.0

   

PMI_ACP®

6.0

   

1Instructional hours spent on each area of the PMI Talent Triangle
2Technical numbers for each certification cannot exceed the technical number listed here

 

Trainer

René Hoyer (MicroPurpose Ltd & Co KG), zertifizierter SAFe® Program Consultant (SPC) und Scrum Master. Ich begleite seit über 10 Jahren meine Kunden als Coach und Trainer bei der Transformation zu einem agilen Unternehmen und bei der Anwendung bzw. Einführung von Methoden wie z.B. Kanban, OKRs, Scrum und dem SAFe® Framework.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen